Equine Spa

Benötigen Sie Hilfe? Rufen Sie uns jetzt an!

Es bietet zahlreiche Möglichkeiten seinem Pferd ausreichend bei der Vorbeugung und/oder Heilung von Verletzungen zu unterstützen. Zusätzlich ist es eine sehr sichere, effektive, wirtschaftliche und hygienische Therapie.

Die Indikationen für das Spa sind vielfältig. Es können verschiedene Hand und Beinverletzungen behandelt werden, wie Gelenkentzündungen (Arthritis), Sehnenverletzungen (Tendonitis), Gallen, Hufrehe, Bänderverletzungen, Abszesse, Brüchige spröde Hufe, Shin Splints/Sore Shins, Gewebeverletzungen, Schienbeinverletzungen/ Chips am Schienbein, Verstauchungen, offene Wunden und Infektionen, Busitis (Schleimbeutelentzündung wie z.B. Hufrollenentzündung) und Synovitis (Entzündung der Gelenkkapsel). Des Weiteren kann es zur Prophylaxe eingesetzt werden oder zur Regeneration nach sportlichen Leistungen.

Wirkungsweise des Spa beinhaltet 4 Komponenten: Temperatur, Salzkonzentration des Wassers, die Wassertiefe und die Luftzufuhr. Die Temperatur des Wassers beträgt bei der Anwendung 2-4 Grad. Diese Abkühlung wirkt örtlich wie eine Art Betäubung und hat eine Schmerzlinderung zur Folge. Des Weiteren sinkt die Durchlässigkeit der Blutgefäße aufgrund der niedrigen Temperatur und verhindert somit das ansammeln von Flüssigkeit in der verletzten Region. Die Salzkonzentration des Wassers hat einen Einfluss auf den Heilungsprozess. Die hohe Konzentration zerstreut die um die Verletzung angesammelte Flüssigkeit und wirkt wie eine Art Kompresse. Die Vielfältige Salzmischung erhöht zusätzlich die Heilung. Durch die Wassertiefe wird der Druck auf das Gewebe gesteuert. Je höher der Wasserpegel, desto größer der physische Druck aufs Gewebe. Das hilft wiederrum zur Zerstreuung der angesammelten Flüssigkeit. Durch externe Luftzufuhr erhöht sich die Konzentration des im Wasser gelösten Sauerstoffs und massiert andererseits. Je kühler das Wasser wird, desto mehr nimmt dessen Fähigkeit Sauerstoff aufzunehmen zu. Es wird angenommen, dass die erhöhte Sauerstoffkonzentration den Heilungsprozess unterstützt, in dem es wie Überdruckkammern beim Menschen wirkt, während die Massage die Verteilung der Flüssigkeit gewährleistet. Zum anderen wurde anhand der Herztöne gemessen, dass sich Pferde im kalten Wasser mehr entspannen können wenn sich das Wasser bewegt.

  • Facebook - White Circle

Leistung

Gut Marggraffshof GmbH

Marggraffshof 2

Abt. Rehazentrum

Marggraffshof  1

14532 Marggraffshof

Kontakt

- Manuelletherapie

- Physiotherapie

- Pferde Spa

- Pferde Sauna

- Lichttherapie

- Magnetfeldtherapie

- Hol und Bring Service

© 2018 by Gut Marggraffshof GmbH

Mo - Fr: 7:00 - 22:00

Sa - So: 7:00 - 20:00

Öffnungszeiten

Equine Rehazentrum

Gut Marggraffshof

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now